Startseite               Über Oviva               Kontakt

Über das Oviva-Netzwerk stehen Ihnen qualifizierte Ernährungsberaterinnen (Ökotrophologinnen und Diätassistentinnen) zur Seite, die Sie entsprechend Ihrer Beschwerden und Ihres Krankheitsbildes individuell und kompetent in Ernährungsfragen beraten. 
Die Beratung findet in der Regel per Videochat in Verbindung mit der Oviva-App statt. Es ist aber auch eine telefonische Beratung und ggf. auch eine Beratung vor Ort möglich.

Bei einer ärztlichen Verordnung übernimmt die HanseMerkur für Krankenvollversicherte mind. 90% der Kosten je nach Tarif. Prüfen Sie jetzt, ob Sie Anspruch auf eine Verordnung haben. ¹

Dieses Angebot richtet sich an Krankenvollversicherte der HanseMerkur.

Oviva Programme zur nachhaltigen Verbesserung Ihrer Ernährungsgewohnheiten

Unterstützung durch persönliche Gespräche mit Ihrer zertifizierten Ernährungsfachkraft

Alles von zu Hause mit der Oviva App

Hohe Kostenübernahme für Versicherte der HanseMerkur

Sofern medizinisch erforderlich (z.B. aufgrund von Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Allergien, Rheuma, Diabetes oder anderen Erkrankungen) übernimmt die HanseMerkur für Krankenvollversicherte mind. 90 % der Kosten für die Oviva Ernährungstherapie im tariflichen Umfang. 
Hierfür ist eine ärztliche Verordnung erforderlich. Sofern Ihnen noch keine ärztliche Verordnung vorliegt, können wir diese bei Ihrem behandelnden Arzt anfordern, sofern wir Ihre Einwilligung dafür haben. Prüfen Sie hier, ob Sie Anspruch auf eine Verordnung haben!¹

¹Die Rechnung über die Oviva-Ernährungstherapie reichen Sie anschließend bei der HanseMerkur zur Erstattung ein. Die Kosten werden im tariflichen Umfang übernommen.

Persönliche App-unterstützte Beratung im Alltag — So erreichen Sie Ihre Ziele besser.